Projekt transsylvanien - 1

Zurück

The project has three elements: EXHIBITION - CATALOGUE - WEB

Transsylvanien hat so viele Namen wie seine wechselvolle Geschichte hervorbringt: Ardeal, Erdely, Siebenbürgen, Siweberjen, Transsylvanien. Ein Gebiet, das seit vielen hundert Jahren von verschiedenen Ethnien und Sprachgruppen besiedelt und geprägt wurde. Lange hinter dem Eisernen Vorhang ist es im Westen noch immer von Geheimnissen und Mythen begleitet (Dracula). Ein Besuch ist eine Zeitreise in die Vergangenheit. Zumindest teilweise sind urbane und rurale Strukturen, Techniken und Lebensweisen aus dieser Zeit noch gegenwärtig, die in Westeuropa durch die technisch – gesellschaftliche Entwicklung verschwunden sind. Zugleich gräbt die kommunistische und kapitalistische Zeit nun ihre Spuren in Dörfer, Städte und Landschaften ein.

Transsylvania has as many names as the changeful history brings our: Ardeal, Erdely, Siebenbürgen, Siweberjen, Transsylvanien. A region which is shaped over hundred of years by the different ethnic groups living there. A visit is a jouney back in time. It is possible to find urban, rural structures, techniques and ways of living which are swapped away in Western Europe by the development of technic and social structures. 

Exhibition

Location: Hochschule Weihenstephan - Triesdorf, Freising Fakultät Landschaftsarchitektur, Am Hofgarten 6, Stammgebäude, 1.Stock. 

Opening time: The exhibition „curious" was opened on 11.January 2017. Visitors are welcomed from monday to saturday from 8 am to 8 pm. The exhibition covers 11 pictures 100 x 70 cm. The exhibition will stay until september 2017.

Catalogue

The catalogue is printed as soft cover book  28 x 21 cm and contains 23 pictures. The catalogue is present at the exhibition. It can be ordered including a nominal charge of 10 € via email.

Pictures - part 1 - exhibition


© fritz a. auweck 2017